Zukunftspreis Pfalz 2019: Nominierungen und Schüleranerkennungspreise

Im Rahmen einer Gala im Pfalztheater Kaiserslautern erfolgte am 17.11.2019 die Bekanntgabe der Preisträger des Zukunftspreises Pfalz 2019. Insgesamt gab es drei Nominierungen für die Jugend forscht AG, aber leider keinen Hauptpreis. Zusätzlich wurden in diesem Jahr erstmalig  Schüleranerkennungspreise vergeben, da es dem Bezirksverband Pfalz ein besonders Anliegen ist, junge Talente zu motivieren und zu fördern.

Nominiert für den Nachwuchspreis:
Finn Kirchberg und Maks Zamoiski mit „Kolobok – Therapieball für Demenzkranke“

Julian und Luis Bender mit „Schülerstuhl gegen Skoliose“

Nominiert für den Hauptpreis:
Sergej Buragin mit „Schulübergreifende „Jugend forscht Schüler AG“ in Neustadt“

Eine Schüleranerkennung Zukunftspreis Pfalz erhielten:
Acoustic Fire Fighing – Feuer löschen mit Schall:
Jonas Mannweiler und Philipp Salm

BabyDreams: Lukas Schuff

SugarMan – Verbesserung der Ernährungsweise von Kindern:
Franciszek Wozniak, Tobias Schutzat und Tymoteusz Wozniak

Das Programm und Informationen zu den Nominierten gibt es als PDF hier

Pfalzpreis 2019: Verleihung Schüleranerkennung durch Theo Wieder; Foto: W. Salm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.